Biogasanlage

 

BiogasanlagentechnikWir verwandeln verwertbare Nahrungsmittel in Strom und Wärme.


Durch den Einsatz von organischen Reststoffen zur energetischen Verwertung bildet diese Vergärungsanlage zur Erzeugung von Biogas den Schnittpunkt zwischen Abfallwirtschaft und Energiewirtschaft.

 

Einfach sicher.

Ein Ineinandergreifen der Bioabfallverordnung (BioAbfV), des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes (KrW-/

AbfG), der EU-Verordnung 1774 / 2002 sowie dem Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) bündeln eine Vielzahl von Auflagen und Gesetzen innerhalb dieser Biogasanlage. Somit kann der Abfallerzeuger sicher sein, dass eine Verwertung auf der Basis aller geltenden Bestimmungen erfolgt. Auch entfällt für Ihn die gesetzliche Verpflichtung einer Registrierung als Futtermittelhersteller, sofern er seine Reststoffe als Futtermittel an Endverbraucher und auch Futterhersteller abgibt.

 

Vertrauen ist gut - Kontrolle besser.
Wir unterziehen uns einer jährlichen Auditierung als Entsorgerfachbetrieb und unterliegen der ständigen Kontrolle der zuständigen Verterinärbehörde.

 

100%ige Wärmenutzung.
Diese Biogasanlage verfügt über eine 100%ige Wärmenutzung, und trägt somit, wenn auch nur einen kleinen Anteil, zum Klimaschutz bei. Durch eine spezielle Aufbreitungstechnik können Reststoffe in verschiedensten Verpackungen übernommen und abgetrennt werden. Verpackungen werden als Störstoffe in verschieden Verwertungsanlagen zur effektivsten Nutzung weitergegeben, auch dies trägt zum Klimaschutz bei.

 

Alle übernommenen Reststoffe werden unter gewissen Sicherheitsauflagen zu 100% verwertet. Ein Verbreiten von evtl. Krankheitserregern ist ausgeschlossen, ebenso das unerlaubte in Verkehr bringen von Reststoffen. Aufgrund der großen Annahme- und Aufbereitungskapazität ist die Übernahme von Mengen bis zu 200 to pro Tag in fester und flüssiger Form möglich.

 

Gärreste werden speziell aufbereitet.
Durch ein spezielles Aufbereitungsverfahren des Gärrestes wird vermieden, dass der Gärrest auf Ackerflächen ausgebracht werden muss. Hierdurch ist eine eventuelle Verschleppung von Schadstoffen usw. zurück in den Nahrungsmittelkreislauf unterbunden.



Download

Anlagenbeschreibung der Biogasanlage Bebra

PDF-Dokument: 61 KB

[Anzeigen]

 

 

Biogasanlagentechnik


Biogasanlagentechnik Biogasanlagentechnik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Biogasanlagentechnik Biogasanlagentechnik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Annahmegrube / Aufbereitungstechnik


Annahmegrube Aufbereitungstechnik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufbereitung / Verarbeitung


Aufbereitung Produktverarbeitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hygienisieren bei 70°C nach EU Verordnung 1774


Hygienisieren bei 70°C

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anlagensicherheit

An uns übergebene Produkte werden
unter Verschluß gehalten und ohne
Zutritt Dritter verwertet.
Fragen Sie uns.

Speisereste

In unserer modernen Biogas-anlage werden mit Hilfe von Spitzentechnik Speiseabfälle und nicht mehr verwertbare Nahrungsmittel in Strom und Wärme verwandelt.

Wir verwerten alles rund um Speisereste und Lebensmitteln. Sprechen Sie uns an.